Der Swish ist eines der bekanntesten Veränderungsformate aus dem Bereich der Glaubenssysteme. Es gibt unterschiedlicher Varianten und ich möchte dieser Liste auch eine ganz besondere Variante hinzufügen: Der autive Swish als Gruppenformat. Ziel ist es den negativen Glaubenssatz eines Klienten zu überlagern. Dies geschieht durch auditive Submodalitäten: Schritt 1: Frage den Klienten : Wie lautet […]

NLP hat eine eigene Sicht auf die Welt, was heute immer mehr von der Wissenschaft erklärt wird. Das aktuelle  Thema geht mit der Frage einher: Wie codiere ich die Zeit in meinem Inneren. Also wie weiß ich schnell,  was gestern war und was vorgestern. Zu ineffektiv ist dabei die Variante, dass mit Erfahrungen zu verbinden. […]

Podcast zum Hören Lösungsformate bei Allergien Robert Dilts, einer der bekanntesten Köpfe aus der NLP Szene hat in den 70er Jahren den Allergieprozess entwickelt. Es ist möglich mit diesem Prozess Allergien zu heilen. Wobei Heilen hier das falsche Wort ist. Nach Dilts ist der Prozess ein körperliches Entlernen einer übersteigerten Reaktion. Hintergrund war eine These […]

Ziel der Übung: Integration unterschiedlicher Anteile. Lernen von Ankern und Arbeiten mit inneren Bildern. Anwendungsbereiche: In manchen Kontexten gibt es 2 Herzen in der Brust – also 2 gleichwertig wichtige Aspekte, die beide gelebt werden möchten. Z.B.: Freiheit und Sicherheit. Wenn der Klient es nicht schafft diese in einem geeigneten Gleichgewicht zu halten, bietet sich […]

Wie in einem vorhergehenden Blog bereits als Trance vorgeführt gibt es ein wunderschönes Format, das man bei der Erschaffung von Zielen verwenden kann: Der Reality Generator. Eine Mischung zwischen NLP und schamanischer Arbeit. Hier in der Version für NLPler, Das bedeutet ich benutze Feinheiten wie Submodalitäten und es ist als Vorgehensweise für der Arbeit mit […]

Dieses Format ist ein einfaches aber hoch wirksames Format im Umfeld von Glaubenssystemen und Glaubenssätzen. Es verändert die Codierung der Bilder durch Veränderung der Submodalitäten des inneren Bildes. Dadurch wird die innere Micro-Entscheidungssequenz unterbrochen und durch ein kraftvolles Bild ersetzt, welches einen anderen positiven Weg kennzeichnet und aktiviert. Beispiel: Glaubenssatz: „Ich bin nicht gut genug“ […]

Podcast  NLP – Die vier Positionen Die vier Positionen – Teil 1 Trance zu den vier Positionen – Teil 2 Wir können so einfach die Welt verändern – indem wir den Blickwinkel auf die Welt anders sehen. Die Übung der „Vier Positionen“ (ursprünglich 3 Positionen) wurde aus der Arbeit von Virginia Satir entwickelt und hilft schnell unnötigen […]

keyboard_arrow_up