Das Ypsilon ist eine gute Möglichkeit die Fähigkeiten von NLP im GEsundheitsbereich zu beschreiben. Denn es gibt im Yps eine Abbiegung. Also eine Veränderung aus dem normalen Weg hin in eine andere Richtung. Und dies ist besonders wichtig, wenn ein Arzt eine Diagnose stellt, die das verlangt. Wie man diesesn Knick hinbekommt, darum geht es in diesem Podcast von Markus Röder

Mitschnitt aus einem Seminar zum Thema, wie und nach welchen Regeln entstehen Muster und vererben sich weiter. Systemisches Wissen von Markus Röder zum Anhören.

Dieser Podcast ist ein Mitschnitt aus der Ausbildung Gesundheitscoach. Ich stelle die Salutogenese von Anton Antonowsky vor. Dabei geht es nicht nur um die Begriffe Kohärenz, Handhabbarkeit, Verstehbarkeit und Sinnhaftigkeit, sondern auch um den Weg zur Gesundheit, der ein Prozess ist. Spannender Podcast unbedingt reinhören. Salutogenese ist die Wissenschaft von der Entstehung und Erhaltung von […]

In der systemischen Aufstellungsarbeit zeigt sich immer wieder, dass Geheimnisse ähnlich wie auch Schuld, oft über Generationen Auswirkungen auf Familienmitglieder haben können. Nicht in ein Geheimnis eingeweiht zu sein, kann viel Kummer, Leid und Verwirrung erzeugen. Geheimnisse verleihen Macht über die Uneingeweihten, besonders, wenn ein Teil einer Familie diese Geheimnisse miteinander teilt, andere hingegen unwissend sind. Dadurch entsteht ein großes Ungleichgewicht im Familiensystem. Zudem wird viel Energie gebraucht um die Wahrheit zu verbergen.

Herzlich Willkommen zu diesem Podcast Coaching und Wissenschaft. Wir verbinden Coaching mit Neurologie und Gehirnwissen, mit Körperprozessen, speziell dem Immunsystem. Ein wichtiger Aspekt ist sicherlich auch die Epigenetik oder aus einer anderen Sicht heraus die systemischen Konstellationen, die spannend und auch wirksam für Veränderungsprozesse sind. Im heutigen Podcast geht es um das Thema, das auch […]

keyboard_arrow_up