Förderung der Ausbildungskosten

NRW – Bildungsscheck

Für die meisten unserer Seminare können Sie einen NRW Bildungsscheck beantragen. Dies bedeuet, Sie können für Kurse bis maximal 500€ im Jahr, höchstens aber die Hälfte der Kursgebühr vom Land NRW bezahlt bekommen, wenn Sie bestimmte Richtlinien erfüllen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter folgendem Link:

http://www.arbeit.nrw.de/arbeit/beschaeftigung_foerdern/bildungsscheck/index.php

Was wird gefördert? Alles, was Sie beruflich qualifiziert:

  • Sprachkenntnisse
  • Kommunikationstechniken. zB: NLP
    (Rhetorik, Gesprächsführung, Telefontraining …)
  • Zeit- oder Projektmanagement – siehe auch : www.businessdeluxe.de
  • Stressmanagement
  • Mitarbeiterführung
  • Teamtraining
  • u.v.m.

Bildungsprämie und Qualitätsscheck

Wir sind ebenfalls anerkannter Dienstleister im Rahmen der Förderprogramme:

  • IHK Bildungsprämie
  • Rheinland-Pfalz Qualitätsscheck

 

Vergünstigungen von unserer Seite

Bei Training-Deluxe erhalten Sie als Student, Arbeitsloser oder Ehepartner eines Teilnehmers 20% Ermäßigung auf den Kurspreis. Bitte vermerken Sie dies einfach in Anmeldung und faxen Sie die dazugehörige Bescheinigung einfach mit der Anmeldung.

De weiteren bieten wir bei den meisten Kursen noch folgende Rabatte:

  • 100€ GEsamtzahlerrabatt
  • 20% Frühbucherrabatt (Nur in Verbindung mit frühzeitiger Zahlung)
  • Studentenrabatte bis zu 50% der Ausbildung

Der Sozialplatz

Da auch ich selbst Unterstützung in der Ausbildung auf meinem Weg fand biete ich eine Ermäßigung um 50%-70% der Ausbildungsgebühr, bei mehr als 7 Teilnehmern und Nachweis der Erwerbslosigkeit. Dies soll diesen Menschen helfen sich weiter zu qualifizieren im Bereich NLP, Coaching, Mentaltraining und dabei mit nur wenig finanziellem Einsatz dabei zu sein. Damit das für uns einfach zu entscheiden ist, wer diesen Platz bekommt gelten folgende Regeln:

  • Nur ein Platz pro Ausbildung
  • Erst ab Ausbildungen mit mehr als 6 Teilnehmern verfügbar
  • Die Reihenfolge (nach Datum) der Anmeldung gilt: Wer zuerst kommt, hat bei gleicher Vorraussetzung die besseren Changen
  • Ein Nachweis der Erwerbslosigkeit muss erbracht werden
  • Entscheider ist Training-Deluxe und geschieht auf freiwillig
    Es kann nicht eingefordert werden
  • In der Regel zahlen die Begünstigten dann nur 30% der Ausbildungsgebühr. Bei größeren Gruppen und einem Nachweis der Dringlichkeit kann dies auch weniger sein.

 

NLP Kurse sind Werbekosten

Kosten für Kurse zum Neuro-Linguistischen-Programmieren (NLP-Kurse) sind Werbungskosten. In einem Urtel der Münchener Richter wurde beschlossen, dass die berufliche Veranlassung ist schon dadurch gegeben ist, dass die Kurse von einem berufsmäßigen Veranstalter durchgeführt werden. Eine entsprechende Entscheidung fällte der Bundesfinanzhof (AZ: VI R 44/04). Vor allem sahen die Richter keine Möglichkeit, die erworbenen Fähigkeiten auch privat anzuwenden, was einer Anerkennung als berufliche Werbungskosten im Wege gestanden hätte.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

http://www.live-pr.com/nlp-kurse-f-uuml-r-berufliche-kommunikationsf-auml-r1048218063.htm