Die Heldenreise ist ein Konstrukt, dass in vielen Bereichen der Literatur vorkommt. Von der Odyssee bis Star Wars. Doch gleichzeitig ist es auch ein Weg für Coaches, einen Veränderungsprozess für den Klienten in Coaching Gesprächen oder im „Walk and Talk“ wirkungsvoll zu demonstrieren.  Ich erkläre hier kurz wie ich mit meinen Teilnehmern meist in Gruppen […]

Der Swish ist eines der bekanntesten Veränderungsformate aus dem Bereich der Glaubenssysteme. Es gibt unterschiedlicher Varianten und ich möchte dieser Liste auch eine ganz besondere Variante hinzufügen: Der autive Swish als Gruppenformat. Ziel ist es den negativen Glaubenssatz eines Klienten zu überlagern. Dies geschieht durch auditive Submodalitäten: Schritt 1: Frage den Klienten : Wie lautet […]

NLP hat eine eigene Sicht auf die Welt, was heute immer mehr von der Wissenschaft erklärt wird. Das aktuelle  Thema geht mit der Frage einher: Wie codiere ich die Zeit in meinem Inneren. Also wie weiß ich schnell,  was gestern war und was vorgestern. Zu ineffektiv ist dabei die Variante, dass mit Erfahrungen zu verbinden. […]

Ziel der Übung: Integration unterschiedlicher Anteile. Lernen von Ankern und Arbeiten mit inneren Bildern. Anwendungsbereiche: In manchen Kontexten gibt es 2 Herzen in der Brust – also 2 gleichwertig wichtige Aspekte, die beide gelebt werden möchten. Z.B.: Freiheit und Sicherheit. Wenn der Klient es nicht schafft diese in einem geeigneten Gleichgewicht zu halten, bietet sich […]

Wie in einem vorhergehenden Blog bereits als Trance vorgeführt gibt es ein wunderschönes Format, das man bei der Erschaffung von Zielen verwenden kann: Der Reality Generator. Eine Mischung zwischen NLP und schamanischer Arbeit. Hier in der Version für NLPler, Das bedeutet ich benutze Feinheiten wie Submodalitäten und es ist als Vorgehensweise für der Arbeit mit […]

Folgendes Video wurde nach der Intensivwoche erstellt. In dieser Woche der Coaching Ausbildung haben wir die Prozesse des prozessorientierten Coachings kennengelernt und uns mit den systemischen Aspekte aber auch mit Lösungs-Ritualen und Glaubenssätzen beschäftigt. Dabei kommt natürlich einiges in Bewegung. Aber jeder in dieser Gruppe hat sich in einer Woche so verändert und ist gewachsen. […]

Als glücklicher Familienvater lernte ich was Wachstum in Beziehungen bedeutet. Und ich lernte auch, wie wichtig eine Beziehung als soziale Quelle ist, mit der man sich auftanken kann. Dieses zu pflegen wurde eine Aufgabe, die zu einer Beziehung gehört. Und immer wenn es Schwierigkeiten in einer Paarbeziehung gibt, lohnt es sich, vorher schon hilfreiche Rituale, […]

Ein Pattern des NLP ist das „So tun als ob“ Muster. Bandler und Grinder und die Therapeuten von denen Sie das gelernt haben, haben schon vor 40 Jahren gesagt, dass man etwas erreichen kann, alleine dadurch, dass man so tut als ob. Wie so vieles hat auch die Wissenschaft langsam begonnen dieses zu bestätigen. Ein […]

Eine der grundlegenden Techniken des NLP ist das Metamodell, welches dem NLP Anwender hilft in der Kommunikation mit anderen Menschen die richtigen Informationen zu erhalten. Sei es im Job oder in der Eigenschaft als Coach/Trainer. Denn in der Kommunikation nutzen Menschen oft nicht nur das, was an Erfahrung in Ihnen vorliegt, sondern Abstraktionen oder wie […]

Meine Sicht von NLP und Coaching ist eine ganzheitliche Sicht. NLP ist ein Hilfsmittel unter vielen Hilfsmitteln. Ein Werkzeug, welches man im Kontext nutzen kann. Unser Kontext heißt: Veränderung, die gewünscht ist. Als Coach kommen zu mir Menschen, welche mit Problemen, emotionaler oder körperlicher Art kommen und sich Veränderung wünschen. Oft ist diese Veränderung nur […]

Das Format Six-Step-Reframing können wir gut anwenden für unerwünschte Verhaltensweisen, die wir verändern wollen, die außerhalb unserer bewussten Kontrolle zu liegen scheinen. Da, wo wir mit etwas aufhören oder anfangen wollen oder wir in bestimmten Situationen immer wieder blockiert sind. Das können sowohl Verhaltensmuster wie auch körperliche Symptome oder psychologische Blockaden sein. Solch ein Muster […]

Mentales Training bewirkt die Neustrukturierung Ihres Gehirns. Die heutige Wissenschaft redet von der Neuroplastizität des Gehirns. Das bedeutet, dass Sie die Bereiche Ihres Gehirns aktivieren können, die vorher vielleicht noch nicht genug benutzt werden. Und Sie haben die Möglichkeit damit Ihr Denken zu formen. Nehmen wir ein Beispiel: Man hat mittels Computertomographie das Gehirn Londoner […]

Dieses Format ist ein Klassiker des NLP und hilft Menschen einfach mal einen anderen Blick auf ihr vermeintliches Problem zu bekommen,  Wir nehmen uns den Punkt zu Herzen, dass jeder seine eigene Realität konstruiert. Und diese kann man umkonstruieren. Bei uns sind es die 4 Wahrnehmungspositionen, wie dieses bereits in den 90 Jahren ergänzt wurde. […]

Das Format Six-Step-Reframing können Sie gut  für unerwünschte Verhaltensweisen nutzen. Gerade dann wenn diese außerhalb unserer bewussten Kontrolle zu liegen scheinen. Da, wo Sie mit etwas aufhören oder anfangen wollen oder wir in bestimmten Situationen immer wieder blockiert sind. Das können sowohl Verhaltensmuster wie auch körperliche Symptome oder psychologische Blockaden sein. Solch ein Muster weist darauf hin, […]

Dieses  NLP Format “Mentorentechnik” gehört auch in die Reihe der Modeling Techniken, die mittels Ankertechniken durchgeführt wird. Ziel der Übung: Verhaltensänderung bei schwierigen Situationen “Stuck-States”. Anwendungsbereiche: Neue Verhalten zu erlernen und neue Wahlmöglichkeiten erschaffen. Selbstanwendung: In kleinem Umfang mit sich selbst durchführbar.   Ablauf: Ein Mentor ist ein Ratgeber, eine weise Person oder ein Berater. […]

Dieses  NLP Format “Behavior Generator” gehört in die Reihe der Modeling Techniken, die von Bandler und Grinder entwicklelt worden. Die Vorannahme dafür lautet : Alles was ein Mensch kann, kann auch von jemand anderem gelernt werden – In genügend kleinen Lernabschnitten und bei genügend Zeit (nur manchmal stirbt man eher…) Ziel der Übung: Das NLP […]

Der Zielrahmen ist ein klares Format, dass dem Klienten hilft, erst einmal ein Ziel zu entwickeln. Nähere Informationen zu Zielen und wie NLP das sieht findest Du unter diesem Link: Ziel der Übung: Der Zielrahmen ist für den Coach oder NLP Practitioner ein praktisches Werkzeug, dass man gerade am Anfang im Coaching sehr einfach und […]

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. Gotthold Ephraim Lessing Lessing wusste es schon und viele andere folgten dieser Idee. Doch wenn man sich mit dem Thema einmal näher beschäftigt, dann erkennt man erst die vielen Facetten des Themas. Was genau ist […]

Sprache und Repräsentationssysteme Wir erfahren die Welt über unsere 5 Sinne und repräsentieren unsere erlebte Wirklichkeit innerlich auf unsere ganz eigene Art und Weise. Das bedeutet all das was wir intern von der Welt repräsentieren speichern wir kontextabhängig in Bereichen, die den Sinnen zugeordnet sind: V –Visuell (Das Gesehene) , A-Auditiv (das Gehörte), K-Kinästetisch und […]

Haben Sie schon einmal beobachtet, dass viele Menschen, die in ein intensives Gespräch vertieft sind, sich ganz intuitiv in ihrer Körperhaltung und ihren Bewegungen angleichen? Es ist interessant, dieses ganz natürliche Verhalten einmal bei sich und anderen bewusst wahrzunehmen und dann gezielt für eine bessere Kommunikation einzusetzen. Pacing In einer Kontaktsituation stellen Sie Rapport her, […]

Nonverbale Kommunikation Wenn ich mit einem Menschen rede, beträgt der Anteil der Information (Sachebene), die beim Anderen ankommt höchstens 15%. Die nonverbale Kommunikation spielt  bei einem Gespräch unter vier Augen die größte Rolle, nämlich mindestens 85%! Hier kommt jetzt der Rapport ins Spiel. Im Französischen bedeutet „Rapport“ soviel wie „Muster“ (z.B. Teppichmuster), aber auch „zurückbringen“, […]

Das Modell der „neurologischen Ebenen“, welches hauptsächlich von Robert Dilts entwickelt wurde, stellt ein hilfreiches Konzept von Ebenen menschlichen Erlebens dar. Das Model besteht aus mehreren Schichten, bei dem die einzelnen Schichten vom Detail ins Abstrakte aufeinander aufgebaut sind. Die neurologischen Ebenen folgen damit auch einer Struktur unseres Gehirns. Es gibt Gehirnbereiche, die für motorische […]

Die so genannten „Vorannahmen“ beschreiben grundlegende Einstellungen des NLP. Sie wurden zum größten Teil von Menschen übernommen, die auf ihrem Gebiet außergewöhnliche Resultate erzielten. NLP ist also nicht nur eine bloße Sammlung nützlicher Werkzeuge – es ist auch und vor allem eine nützliche Einstellung für unser Ziel, uns weiterzuentwickeln und die Dinge, die wir tun, […]

LOve and Visualize Emotions Dieses Format nutzt die Möglichkeit synästetischer Verschiebung und Verarbeitung  eines blockierenden Gefühls auf visueller Basis. Ebenso gut kann dieses Muster für die Abschwächung von akutem Schmerz benutzt werden. (Kopfschmerz oder Zahnschmerz o.ä.). Dieses Format kam in ähnlicher Variante zu mir über meine Lehrer  H.Rebhan/I.Ellner. Ich habe es aber auch unabhängig davon […]

Dieses Format ist ein einfaches aber hoch wirksames Format im Umfeld von Glaubenssystemen und Glaubenssätzen. Es verändert die Codierung der Bilder durch Veränderung der Submodalitäten des inneren Bildes. Dadurch wird die innere Micro-Entscheidungssequenz unterbrochen und durch ein kraftvolles Bild ersetzt, welches einen anderen positiven Weg kennzeichnet und aktiviert. Beispiel: Glaubenssatz: „Ich bin nicht gut genug“ […]

Anwendungsbereich im NLP: Unliebsames Verhalten, dass automatisch abläuft. z.B der Griff zur Zigarette. Zuviel Essen, Sofa statt Sport… Hintergrund: Arbeit mit Submodalitäten, Ökologie, Anker Das Swish Muster eignet sich sehr gut, um im Umfeld von Ängsten, die ein Verhalten nach sich ziehen oder mit  Zwängen (Siehe auch Blowout-Muster) zu arbeiten und hilft vor allem, um […]

NLP in Kurzform finden Sie hier Das NLP – Neurolinguistische Programmieren – ist keine geschlossene Methode. Sondern ein immer weiter wachsender Werkzeigkasten aus Theorie und vielen praktischen Umsetzungsmöglichkeiten. NLP befasst sich dabei mit Kommunikation und stellt dazu eine offene Plattform für die Arbeit mit Menschen in Veränderungssituationen zur Verfügung. Richard Bandler und John Grinder, zusammen […]

Kurze Infomation zur Historie und Anwendungsbereichen von NLP NLP ist ein vielschichtiges Kommunikationsmodell, das seinen Ursprung in der Humanistischen Psychologie der 70er Jahre hat und seitdem ständig weiter entwickelt wird. NLP bietet hochwirksame Werkzeuge, die zum Gelingen von Kommunikationsprozessen beitragen und erfolgreiche Strategien, um auch in komplexen Zusammenhängen zielgerichtet zu handeln. Ressourcenreich und lösungsorientiert Im NLP […]

keyboard_arrow_up