Transformationswoche - Erkennen, Annehmen, Loslassen

Eine Woche voll Veränderungen - Es ist Zeit für Dich!

Kloster Steinfeld 24.06.18-28.06.18 € 490 Anmelden anmelden

Wir möchten Dir mit dieser Woche Wege eröffnen, an denen Du bewusst wachsen kannst. Doch was ist Wachstum für Dich? Die Fragen, die sich dabei oft stellen sind: Welche Ziele sind die richtigen in meinem Leben? Kann ich mich selbst genügend lieben, einen anderen Weg zu gehen? Ist die Krise in der ich stecke, vielleicht eine Change zu mehr Veränderung? Was bedeutet Leben in Harmonie oder Kraft für mich dabei?  Dies sind typische Fragen mit denen die Menschen zu unseren Veränderungswochen kommen.Und ganz egal, was sich im Moment im Leben der Teilnehmer ereignet – in dieser Woche erkennst Du die entscheidenden Muster und Treiber, welche Dein Leben unbewusst steuern. Oft seit frühester Kindheit. Durch die folgenden drei Schritte kannst Du jedoch in die Veränderung gehen: Erkennen, Annehmen, Loslassen. Wahrheit wird ausgesprochen werden und reinigt Dein System. 

In tiefgreifenden und sehr berührenden Meditationen, Hypnosen, Aufstellungen und Ritualen öffnen wir den Zugang dazu. Deine inneren Anteile werden gesehen, verstanden und akzeptiert. Sei es das innere Kind, der innere Richter oder auch der Teil, welcher für Beziehungsleben zustädnig ist. Wenn wir alle integrieren, dann lieben wir uns selbst. Diese Woche wird eine Reise zu Dir und den Aspekten im Leben, welche Dich berühren und verändern. Die Woche ist ein Ritual der Veränderung. Eben eine Transformationswoche, in der Du Zeit für Dich findest, Austausch mit anderen und Ruhephasen Deines Selbst erlebst.

Als Arbeitsebene nutzen wir das Medizinrad in denen wir jeden Tag mit der Energie eines anderen Himmelsrichtung arbeiten. 

Im Süden geht es um Vertrauen und die emotionalen Muster der Kindheit
Im Norden geht es um Selbstverantwortung und die Themen des erwachsen seins
Der Westen geht um die innere Sehnsucht und Tiefe, aber auch Beziehung und Wachstum.
Der Osten  ist dann der Übergang in die Transformation
Und in der Mitte integrieren wir am Ende die einzelnen Ergebnisse.

Jede Himmelsrichtung hat seine eigenen Methoden und jede ist für sich unglaublich kraftvoll in der Veränderung. Dadurch dass alle wichtigen Ebenen betrachtet werden, ergibt sich die Möglichkeit ganzheitlich zu wachsen und ein neues Bild seiner Selbst zu entwerfen. Die meditative Stille des Klosters unterstützt diesen Prozess.

Inhalte der Transformationswoche:

•    Von der Kernverletzung zur Kernkompetenz
•    Kontakt mit inneren Anteilen 
•    Systemische Aufstellungen der Herkunftsfamilen. Loslösung von elternlichen Mustern
•    Selbstliebe als Lebensgrundsatz.
•    Innere Ruhe und lieben was ist
•    Rituale der Veränderung
•    Die eigene Kraft erwecken und Grenzen erkennen
 
Wir bieten Dir einen Platz in dem Ankommen und bei Dir sein das Wichtigste sein darf. Dafür haben wir wunderbare Klöster mit genügend Natur gefunden. Du findest Menschen, mit gleichen Themen und dem Wunsch nach Öffnung und Transformartion. Wir bieten dafür unser Wissen und die Kraft der besten Veränderungsmechanismen an, die es heute gibt. In geführten Trancreisen, systemischen Aufstellungen, respektvollen und achtsamen Gesprächen eröffnen wir einen Raum in dem etwas Deine Seele berühren und heiler werden kann.
 

Seminarorte

  • Kloster Steinfeld
  • Koster Marienstatt

Zeiten 

  • Mo-Do: 9:oo-12:3o Uhr und 15:3o bis 18:3o Uhr, Mittwoch nachmittag ist frei.
  • Fr:  9:oo-12:3o Uhr 

Kosten

  • Kosten: 490€
  • bis 5 Monate vorher : 400€ Frühbucher
  • Zzgl Übernachtung/VP ab 180€/komplett abhängig von der Zimmerkategorie. 
  • Die Übernachtung im Kloster sind meist einfach. Im Kloster Steinfeld stehen auch Zimmer mit mehr Komfort zur Verfügung
  • Bei Lebensmittelunverträglichkeiten diese bitte auf der Anmeldung angeben.
  • Anfahrt nicht in den Kosten enthalten. Mitfahrgelegenheiten von Köln können organisiert werden

 

 

Teilnehmerstimmen:

... ich traue mich das nie laut auszusprechen aber :  ich habe seit der Transformationswoche keine Migräne mehr gehabt :) . Ist ein ganz eigenartiges Gefühl, mit der Hoffnung, dass es auch so bleibt ;) .  Meine Eltern fingen plötzlich an sich zu öffnen und über ihre Probleme zu sprechen ( ...puuuuhhhhhh ).  Ich nehme mir viel Zeit für mich selbst.  Es  wirkt alles nach und ich bin gespannt auf die Dinge, die da noch kommen :) !

 

Jetzt hier anmelden

Kloster Steinfeld 24.06.18-28.06.18 € 490 Anmelden anmelden