Header Köln, Bergisch Gladbach und NRW

Rubincode - Wissenschaftliches Coaching mit Spirit

Köln 05.04.19-07.04.19 € 350 Anmelden anmelden
Frankfurt 11.11.19-13.11.19 € 350 Anmelden anmelden

Effektives Coaching auf drei Ebenen

Der Rubincode ist eine Methode in klar definierten Schritten, die ganzheitlich wirkt. Geist, Körper und systemische, sowie ganzheitliche Ebenen werden dabei in die Lösung integriert. Jeder kann diese tiefgreifende Methode lernen und direkt in verändernden Coachings umsetzen. Der Rubincode Coach arbeitet dabei auf vielen Ebenen. 

Ist die Rubincode Methode wissenschaftlich fundiert?

Die wichtigsten modernen Techniken wurden darin integriert und zu einem Gesamtkonzept zusammengesetzt, dass in der Anwendung mehr ist als seine Einzelteile. Verwendete Methoden sind dabei bifokale Multisensorische Techniken, sinnerschaffende Motivziele, somatische Embodiment Methoden und das alles in Verbindung mit modernen Coachingfragen und energetischer Lösungsarbeit.

Was kann die Rubincode Methode bewirken?

Die Methode erschafft starke mmotivierende Ziele, die im Unterbewusstsein verankert werden und durch das Embodiment im Körper verstärkt und als Impuls ins Universum abgegeben werden. Hinderliche Ängste werden durch moderne bifokale Methoden verarbeitet und mit der der Coachingarbeit und Integration mit dem Mentalfeld ergeben sich Veränderungen der Glaubenssysteme und damit auch neue Handlungsmuster bei schwierigen Themen

Was ist das Besondere an der Rubincode Methode?

Es existiert heute auf dieser Welt immer noch ein Paradoxon, dass sich nicht wirklich auflösen lässt. Die Ausrichtung auf die Wissenschaft, welche alles erklären kann, wenn es belegbar und auf den Regeln der Wissenschaft aufbaut. Zum anderen geht es um die Spiritualität und Erfahrungen, die sich nicht mit den gängigen Mitteln der Wissenschaft beschreiben lassen. Der Rubincode integriert beides für eine tiefgreifende Veränderungsarbeit. Aber es ist auch ein Wachstum, dass aus der Kraft der Gegensätze entwächst 

Wie kannst Du die Methode lernen? 

Wir bieten mehrfach im Jahr einen Dreitageskurs an, der schnell, klar  und einfach diese Methode für jeden erklärt. Erweiterungen und weiterführende Ausbildungen sind damit auch möglich.

Was bedeutet energetische Methode beim Rubincode?

Markus Röder hat Methoden von Coaches, Therapeuten, aber auch von Heilern und Schamanen auf der ganzen Welt gelernt. Dabei kam die Erkenntnis, dass alle mit dem Feld arbeiten. Veränderung geschieht auf einer speziellen Ebene, die da ist, aber nicht beschreibbar. In der systemischen Arbeit wurde der Begriff des Feldes entwickelt, der das Beziehungsgeflecht des Miteinaders beschreibt. Beziehung ist ein Medium, das spürbar und veränderbar ist. Ein Teil des Rubincodes bringt Dir Methoden bei, mit denen Du dieses Feld verändern.

 

Die positiven Aspekte 

  • Du erhälst eine der kompaktesten Methode, die Dur direkt für die Arbeit mit Klienten umsetzen kannst. Egal ob Du schon Coaching Erfahrung hast, lernst Du eine Methode mit Effekt!
  • Du bekommst ein umfangreiches Skript mit Schritt für Schritt Anleitung
  • Du bekommst Audio-Mitschnitte des Seminars
  • Zu einigen Vorführungen gibt es Videomitschnitte und zusätzliche Erklärvideos
  • Du kannst danach Teil des Tribe werden. Eine Community von Menschen, die sich gegenseitig helfen ihre Ziele zu erreichen.
  • Im Mentorship Programm erhälst Du zusätzliche Unterstützung.
  • Du erhälst zu Aufbaukursen 20% Deluxe Rabatt.
  • Du bekommst das Rubincode Coach-Zertifikat mit VdMTC Siegel

 

Organisatorisches

Dauer 3 Tage 

Trainer : Markus Röder

Kosten 350.- € /
Für aktuelle und ehemalige Teilnehmer Training Deluxe 200€

Zertifikat : Rubincode Coach ( Zertifikatskosten auf Wunsch 100€ ) 

Zeiten: Freitag 10-18 Uhr , Samstag 10-18 uhr, Sonntag 10-15 Uhr

Die Entwicklung des Prozesses

von Markus Röder

Während eines Coachings fühlte ich mich plötzlichvollkommen geführt. Ja ich hatte so viel unterschiedliche Methoden gelernt, aber die Zusammenstellung der Schritte wäre mir nie so eingefallen. Es war wie bei manchen Schamanen, die ich besucht hatte und die mir immer wieder versicherten, dass es einen Weg der Heilung für ihre Klienten gäbe, sie aber nie wussten, was sie in dem Moment tun, wenn Sie die Klienten heilten. Manche nannten es Inkorporation eines Gottes andere einfach, göttliche Führung. Ja schon die Gesundbeter, die ich in meiner Jugend im Allgäu kennengelernt hatte, konnten mir nicht erklären, wieso es funktionierte. Aber jetzt bekam ich eine Ahnung davon, was Fügung und Führung ist. Es ist eine ganz klar sein und doch nicht denken. Ein Tun, ohne bewusst zu handeln und damit immer im richtigen Moment das Entscheidende zu tun.

Ich beschloss den Prozess in wissenschaftlicher Manier aufzuarbeiten und langsam daraus eine Struktur zu entwickeln. Immer wieder kamen Klienten zu mir, mit denen ich diese Arbeit durchführen konnte. Und langsam kristallisierten sich drei Phasen heraus. Jede dieser Phasen hatte eine andere Bedeutung für den Gesamtprozess und nachdem Teilnehmer fragten, wie ich denn diese Arbeit nenne, suchte ich lange nach Begriffen, welche die drei Abschnitte gut beschrieben.

Es ist keine einfache Aufgabe für mich gewesen, das Wissen dieses Prozesses zu strukturieren, gerade weil wirklich viel Erfahrung darin eingeflossen ist. Doch im Laufe der Zeit ergab sich eine Struktur, die von vielen nachvollziehbar war und die heute von Teilnehmern in Ihr Coachingprogramm aufgenommen wurden. Manche machen auch nichts weiter als diesen Prozess, denn er ist in sich vollständig als Methode stimmig.

Die einzelnen Schritte hier kurz erklärt.

  • Die Suche (contract clarification)
    beziehungsweise den Claim abstecken in denen man sucht. Im Coaching nennt man das die Auftragsklärung, die überhaupt einen Rahmen für ein gemeinsames Arbeiten ergibt. Auch der Kontakt und Rapport (siehe Anhang) gehören in diese Vorarbeit.
  • Das Finden (problem and goal)
    Manchmal muss man ein wenig graben, bis man den Edelstein findet. Das Lokalisieren des richtigen Problems und die Erschaffung eines geeigneten Ziels entspricht dieser Vorarbeit. Da es da schon viele Möglichkeiten auf dem Markt gibt, verweise ich auch hier auf den Anhang.
     
  • Der Grobschliff – (coherence)
    Wir erschaffen in einem Prozess, den ich innerlich „tiefes Verstehen“ genannt habe. Das Thema wird von sieben relevanten Standpunkten aus betrachtet und zeigt sich damit in seinem ersten Glanz. Denn schon am Ende des Prozesses wird klar, dass die Lösung schon im Problem versteckt ist. Zum anderen wird das Thema in seiner Gänze geöffnet, damit wir Kohärenz  im Thema bekommen – also auf den Punkt kommen.
    Fokus im Gehirn – Höheres logisches Denken – PFC
     
  • Der Feinschliff – (reality generator)
    Wir öffnen durch Körperbewusstsein den Zugang zu den Ressourcen, erschaffen unbewusste und bewusste Lösungen und verankern diese in der Zukunft und im Universum der Wünsche. Es ist ein wunderschöner Prozess. Fokus im Gehirn – Unbewusste Anteile und Körperbewusstsein mit limbischem System
     
  • Der Herzschliff – (systemische reconnection)
    Dieser Teil ist das Verändern des Feldes um die Person. Solange diese im Kohärenzustand ist, kann das Informationsfeld um Sie herum überschrieben werden und eine Verbindung erschaffen werden. Der systemische Aspekt steht dabei im Vordergrund. Das Herz steht für Beziehung. Wir klären diese darin gespeicherten Bindungen mit energetischen und mentalen Methoden.

Wir arbeiten in aufsteigenden Ebenen. Es ist wie beim Rubin. Du kannst nach dem Feinschliff aufhören und hast einen schönen Edelstein. Aber erst der Herzschliff erschafft etwas Einzigartiges. Für die Arbeit mit dem Menschen heißt das, dass es feiner die Denkmuster, die wir erschaffen feiner werden. Auf energetischer Ebene könnte man auch davon sprechen, dass es feinstofflicher wird. Und doch ist es eine ganz praktische Vorgehensweise. Stellen Sie sich einen Samba Tanzkurs vor. Am Anfang lernen die Tanzpartner mühsam die Grundschritte. Funktioniert, aber schön ist anders. Dann kommen die Figuren hinzu, aber erst das Feintuning in den Kopf und Handbewegungen machen den Tanz zu einem Erlebnis. Auch für Coaches gilt das hin und wieder. Allerdings scheint es so, dass Menschen die Grundschritte im Laufe Ihres Lebens lernen. Weswegen sich jeder auch Coach nennen kann. Die Perfektion und Eleganz im Prozess ist aber nochmals ganz anders. Doch der Rubincode hilft das zu erreichen, da er in sich abgeschlossen ist und durch Übung man auch schnell zum Ergebnis kommen kann.

Rubincode

 

 

 



Artikel zum Thema

Wir bieten auf unserer Webseite Artikel und Informationen zu Formaten, Erfahrungsbereichten, Ritualen und allgemeinen Informationen zu unseren Themen.

Entgrenzung und Burnout

„Könntet ihr mal eure Notebooks wegstellen und euch wenigstens mal mit uns hier unterhalten...weiter

Darm, Selbstvertrauen und Grenzen setzen

Grundlegendes zum Darm Im Gesundheitscoaching geht es vor allem darum, wie Emotionen mit dem Körp...weiter

Was bringt die NLP Practitioner Ausbildung – Video – Kurz und knackig

Der Beitrag Video NLP Metamodell – Wissen kompakt

Das NLP Metamodell der Sprache ist ein linguistisches Modell und wurde aus den Arbeiten von von A...weiter

Wissenschaft, Sport und Mentaltraining

Mentaltraining ist im Jahr 2017 eine anerkannte und bewiesen Methode um Veränderungen zu unterstü...weiter


Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Infobroschüre anfordern

Gerne senden wir Ihnen detailierte Informationen zum Seminar zu.

Hier klicken und anfordern

Über Markus Röder

20 Jahre erfolgreiches Training und Coaching. Der NLP Lehrtrainer Markus Röder ist bekannt für seine Kurse mit Herz, Verstand und Authentizität.

  • NLP Lehrtrainer DVNLP
  • Mental-Lehrcoach VDMTC
  • Coach und Hypnocoach (ICHP und VDMTC)
  • Physiker und Geschäftsführer von Training-Deluxe und Business-Deluxe.
  • Zeitmanagementexperte
  • Systemistemischer Berater

Als Coach hat Markus Röder die Arbeit des prozessorientierten Coachings entwickelt, welches lösungsorientierte und personenzentriertes Arbeiten in Verbindung mit dem CoachingCircle zu einem kraftvollen Tool für jeden Coach macht.

Er arbeitet seit 20 Jahren erfolgreich als Trainer und zeichnet sich aus durch seinen Respekt und die Wertschätzung, die er den Menschen entgegenbringt. Teilnehmerstimmen gibt es hier

Systemischer Coach
Ausbildung Systemischer Gesundheitscoach
NLP Practitioner

26.03.19 Männerreich

Ein Raum für Männer die sich im respektvollen schamanischen Kreis anderer Männer entwickeln wollen.

02.04.19 Infoabende kostenlos

Informationsabend Online Rubincode. Eine neue kompakte wissenschaftlich und spirituell definierte Methode kennenlernen

04.04.19 Wingwave Coach

Kompakte Ausbildung zum Wingwave Coach mit Trainer Andreas Ermertz.

05.04.19 Rubincode Methode

Tiefgreifende Verändung mit den drei besten Coachingmethoden mit Wirkung auf Körper Geist und Seele

06.04.19 NLP Basisseminar

Günstiger Basiskurs für Einsteiger in die neurolinguistische Programmierung mit dem Schwerpunkt Kommunikation.

06.04.19 NLP Practitioner

NLP Practitioner Ausbildung mit DVNLP Zertifikat und spannenden Zusatzmodulen und Supervisionen.

29.04.19 NLP in a week

Unser NLP Angebot - kompakt, lebendig, interessant und unschlagbar günstig

03.10.19 Gesundheitscoach

Ausbildung für Gesundheitscoaching, Stressresilienz und Prävention verbunden mit bifokalen Methoden und Somatic Release