Vier Positionen – Podcast NLP und Gesundheit


Podcast  NLP – Die vier Positionen

Die vier Positionen – Teil 1
Trance zu den vier Positionen – Teil 2

podcast2

Wir können so einfach die Welt verändern – indem wir den Blickwinkel auf die Welt anders sehen. Die Übung der „Vier Positionen“ (ursprünglich 3 Positionen) wurde aus der Arbeit von Virginia Satir entwickelt und hilft schnell unnötigen Ärger abzubauen.

Das  System der Einnahme der verschiedenen Positionen ist der Anfang einer systemischen Arbeit. Es klingt erst einmal sehr trivial. Man stelle sich einfach auf den Platz von jemand Anderen. Was soll man das schon groß wahrnehmen. Doch genau das macht das Gehirn die ganze Zeit. Und dadurch, dass wir beginnen das mit NLP oder systemischen Formaten koppeln erreichen wir eine neue Informationsebene. Und auch ein neues Verständnis des Gegenüber.

Hören Sie sich unsere kleine Trance einfach mal an. Suchen Sie sich einen Menschen aus,den Sie meinen nicht verstehen zu können und Sie werden sehen, es ergeben sich völlig neue Einsichten.