Kompensation und Reorganisation

Beginnt man sich mit Veränderungsprozessen auseinanderzusetzen, dann kommen 2 grundlegende Prinzipien neuronaler Fähigkeiten zum Einsatz. Die Welt aber auch unser Denken verändert sich auf gegebene Weise.  Bei Druck von Außen oder Innen wird ein System angereizt sich zu verändern. Die typischen Wege sind

  • Grenzen verdichten ( Wenn von Außen )
  • Kompensation
  • Reorganisation
  • Auflösen

Die letzten Beiden werden erst aktiv, wenn die ersten nicht wirken.

Im folgenden Audio-Mitschnitt spricht Markus Röder über die wichtigsten Schritte und die Anwendung im Coach in und in Teams.